Erlöst und befreit von Angst vor der Sinnlosigkeit,
vor der Verlorenheit, vor dem Tod. 
Erlöst und befreit zur Hoffnung auf Vergebung,
auf Auferstehung, auf ein neues Leben.
Erlöst und befreit zur Freude. 

(c) Gisela Baltes

Ostern, das Erwachen, der Neubeginn, das neue Aufblühen nach dem Tod, ist eine gute Gelegenheit, sein Leben mit neuer Hoffnung zu füllen, sich neue Ziele zu setzen und neue Kraft zu schöpfen. All dies, und viel Freude dabei, wünsche ich allen von Herzen!

Euer Thomas Ruckh  

Aktuelles zum Thema Wissenschaft und Forschung

Kühe und Mathan: Antibiotikum führt zu mehr Methan im Kuhfladen